Yoga-Wanderung durch die Kleine Schorfheide

You are currently viewing Yoga-Wanderung durch die Kleine Schorfheide

Termin Details


Start: Parkplatz an der Schleuse Kannenburg, 12768 Templin-Hammelsprung, Kannenburger Schleuse 1

Du magst Yoga(meditation), bewegst dich gern im Freien, interessierst dich für besondere Orte? Dann begleite mich auf meiner nächsten  Tour (circa 12 km) durch die Kleine Schorfheide bei Zehdenick.

Die erwachende Natur mit allen Sinnen wahrnehmen

Gemeinsam wollen wir achtsam durch die erwachende Natur wandern, den Frühling mit allen Sinnen genießen, Kraftplätze entdecken, uns dort in Meditation und Atemtechniken üben. Du trittst in Resonanz mit einem landschaftlichen Kleinod, das sich aus einem Truppenübungsplatz entwickelt hat.

Zauberhafte Landschaft

Während der Wanderung erfährst du viel Wissenswertes über die interessante Geschichte dieses Naturschutzgebiets. In ihm liegen unterschiedliche Lebensräume wie Sandtrockenrasen. Heidekrautteppiche, Binnendünen, aber auch Moore und Fließgewässer ganz dicht beieinander. Das findest du nicht oft. So lernst du wieder ein Stück Oberhavel kennen.

Waldbaden mit Kneipp-Runde im Wasser

Da wir die Wanderung am Wasser beginnen und beenden, gibt es die Möglichkeit diese mit einem kleinen Kneipp-Gang im Großen Lankensee ausklingen zu lassen. Vielleicht magst Du ja auch den ganzen Körper im noch winterkalten Wasser untertauchen.

Stärkung für den Körper

Nachdem unsere Zellen nun frisch vitalisiert und unser Kopf gut „gelüftet“ ist, gönnen wir uns vor der Heimnreise eine kleine Vespermahlzeit. Bitte packe dir daher etwas Leckeres zum Essen ein. Falls du nicht essen magst: Tee oder Wasser als Getränk solltest du auf jeden Fall dabei haben.

Ablauf

  • 10.00 Uhr         Eintreffen an der Schleuse Kannenburg (Achtung: gebührenpflichtig)
  •                             Begrüßung und Vorstellung
  •                             Wir tauchen ein in die Kleine Schorfheide
  •                             Wir begeben uns auf den Rundweg
  •                             Wir halten inne und praktizieren Körper-, Atem- und Geistesübungen aus der Tradition des Yoga
  •                             Wir beenden die Tour mit einem kleinen Kneipp-Gang im Wasser
  •                             Wir genießen gemeinsam unsere Vespermahlzeit
  • gegen 16 Uhr    Abschlussrunde und Feedback

Kosten

  • 40 € pro Person

Melde dich jetzt an und sicher dir deinen Platz!

Telefon 0172 4 22 92 14
E-Mail info(@)marionvoigt.de

Teilnehmerstimmen meiner Yogawanderungen:

Robert Wilhelm (Berlin): „Es war ein unvergesslicher Tag mit wunderbaren Menschen.“

Jutta Donepp (Oranienburg): „Die Zeit verging wie im Flug. Schöne Kombination aus Wandern, Yoga, Natur und Ruhe tanken.“

Denise Alten (Hohen Neuendorf): „Marion hat sich sehr auf uns eingelassen, wertvolle Übungen vorbereitet und eine schöne Wanderstrecke herausgesucht.“

Wegbeschreibung:

Du erreichst die Schleuse Kannenburg über die B109 Zehdenick-Templin. Hinter der Ortschaft Vogelsang, unmittelbar an der Bahnstrecke zweigt eine unbefestigte, aufgeschotterte Zufahrtstraße zur Schleuse/Ausflugsgaststätte „Berlin“ ab. Einfach dem Hinweisschild und der Straße durch das ehemalige militärische Sperrgebiet folgen. Die Fahrzeit von Oranienburg nach Kannenburg beträgt zirka 45 Minuten.