Yogakurse
1. Halbjahr
2022

Aktuelle Yogakurse

ab 8 Termine

Ab Mai beginnen zwei neue Yogakurse. Anmeldungen dafür sind ab sofort möglich.

Livestream am Dienstagabend

Der Kurs am Dienstagabend wird per Livestream unterrichtet. Er beinhaltet 8 x 60 Minuten und kostet 110 EUR.

Präsenz am Mittwochmorgen

Der Kurs am Mittwochmorgen ist in Präsenz und umfasst 8 x 60 Minuten. Zudem gibt eine Stunde á 60 Minuten gratis dazu. Dieser Präsenzkurs ist zertifiziert und kostet 170 EUR. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Es kann bei den gesetzlichen Krankenkassen ein Zuschuss beantragt werden. Der Kurs findet im Freien am Lehnitzsee in Oranienburg (Strandbad am LUBEA/Rüdesheimer Straße).  

Gilt für beide Kurse

  • digitale Aufzeichnung einer Stunde pro Woche zum selbstständigen Üben verfügbar
  • Ausfallstunden im anderen Kurs nachholbar

Keine Vorkenntnisse nötig

Die Yogastunden sind konzeptionell in der Tradition des Viniyoga (siehe unten) verankert. Die Übungen sind körpergerecht, fließend und sanft bis angenehm fordernd.  Auf extreme Dehnungen und artistische Haltungen wird verzichtet.
Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse möglich. 

Meine Sonntagspost für dich

 

In meiner Sonntagspost veröffentliche ich mehrmals monatlich interessante Informationen rund um die Themen Yoga, Ayurveda und ganzheitliche Gesundheitsförderung. Außerdem bekommst du Tipps zur Freizeitgestaltung in Berlin/Brandenburg, lernst Menschen mit besonderen Passionen  und meine aktuellen Angebote kennen. Melde dich jetzt an und klicke einfach den Button unten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Viniyoga - ein besonderer Stil

Ich unterrichte nach dem Konzept des Viniyoga in der Interpretation des Berliner Yogazentrums (BYZ). Es basiert auf der Tradition der indischen Meister T. Krishnamacharya/T.K.V. Desikachar, die von den Ärzten Dr. Imogen Dalmann und Martin Soder, weiterentwickelt wurde: Altes Wissen wird mit Erkenntnissen der modernen Medizinwissenschaft in Einklang gebracht. Ich passe die Praxen individuell an Ihre Bedürfnisse an. Sie brauchen keine besonderen Voraussetzungen.

Körperarbeit im Einklang mit dem Atem

Bei mir lernen Sie, Körperarbeit mit der Atemführung zu synchronisieren. Damit hat Ihr Geist stets einen Fokus und befindet sich im Meditationsmodus. Dieses achtsame, selbstreflektierende Üben  unterstützt die positive Wirkkraft von Yoga. Ich verzichte auf extreme Dehnungen, Kopf- oder Schulterstand sowie artistisch anmutende Haltungen. Mir ist die Form einer Übung nicht wichtig, dafür ihre physiologische Funktion. Die Übungsauswahl baut sinnvoll aufeinander auf. (Eine Stunde Yoga bei Marion Voigt – ein Zeitungsreporter berichtet)

Zusätzlicher Service durch digitale Produkte

Sie erhalten während des Kurses Zugang zu einer Auswahl meiner digitalen Produkte – Yogavideos und Meditationen. So können Sie bequem und unbhängig üben, wo und wann immer Sie mögen.